12. Juni – Der Tag Russlands (День России)

Seit 1992 ist Der Tag Russlands (День России) ein russischer Nationalfeiertag. Er wird am 12. Juni gefeiert, genau an dem Tag, an dem 1990 der erste Kongress der Volksdeputierten der RSFSR – Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik – die Deklaration der staatlichen Souveränität der RSFSR annahm. Genau ein Jahr später fanden die ersten freien Präsidentschaftswahlen in Russland statt.

Der Tag Russlands wurde auch oft Unabhängigkeitstag genannt. Von wem oder wovon genau wurde Russland unabhängig? Da gabs viele Vorschläge 🙂 Unabhängigkeit von Kommunismus? Unabhängigkeit Jelzin von Gorbatschow? Unabhängigkeit der Regierung vom gesunden Menschenverstand? Bis jetzt wurde die Frage nicht genau beantwortet. Aber die Leute gewöhnten sich mit den Jahren an diesen Tag.

Trotzdem wurde der Feiertag nie richtig populär. Man freut sich nur über einen freien Tag und hat keine Ahnung, was gefeiert wird. Ich muss ehrlich sagen, ich habe es auch lange nicht gewusst.

Es ist schwierig zu sagen, was der Grund dafür ist.

Vielleicht die falsche Zeit? Von Juni bis Ende August sind in Russland Sommerferien. Die meisten Leute sind auf ihren Datschas am Land: Kinder, Großeltern und die Eltern, die sie an Feiertagen und Wochenenden besuchen. Viele sind auch im Urlaub. Es gibt tatsächlich wenige Leute, die im Sommer in der Stadt bleiben.

Oder war es ein Mangel an dem Patriotismus, der nach dem Zusammenbruch von praktisch allem im Land herrschte?

Zurzeit wurde der Patriotismus in Russland wiederbelebt. Viele sind wieder stolz auf ihr Land – das größte Land auf der Erde, das sich über den Halbglobus und 8 Zeitzonen erstreckt, das von 12 Meeren umspült wird, das Land vieler Dichter, Schriftsteller, Wissenschaftler, Komponisten, Künstler, das Land, dessen Menschen als allererste in den Weltraum geflogen sind und das erste Atomkraftwerk bauten …

Und der Feiertag hat konsequenterweise auch etwas an der Popularität gewonnen.

In der Regel sind an diesem Tag feierliche Prozessionen mit Fahnen und friedlichen Kundgebungen, Konzerte, Exkursionen und historische Shows geplant – Rekonstruktionen der wichtigsten historischen Ereignisse fürs Land. Es finden Aufführungen, Sportwettkämpfe sowie kreative, kulinarische und tänzerische Meisterkurse statt. Das Hauptkonzert findet traditionell auf dem Roten Platz statt und der Feiertag endet mit einem prächtigen Feuerwerk.

***

TL Russsichunterricht.
Russisch lernen in München.
Online-Russischkurse, Russisch Einzelunterricht, Russisch und russische Kultur lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.