Dr. Tatiana Lyapin

Russischlehrerin & Autorin

Waldparkstraße 19
85521 Riemerling bei München
Tel: +49 176 23701613
E-Mail: tatiana@lyapin.de

Geboren und aufgewachsen in Sankt Petersburg, einer der reizvollsten und kulturell reichsten Metropolen Russlands.

2019 Veröffentlichung “Bjaka, Buka und die Jahreszeiten” (auf Deutsch), ISBN 978-1-7307-5343-5

2018 Fortbildung: “Sprache in Bewegung” – Einführung in die Sprachanimation der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, Oberschleißheim

2018 Veröffentlichung des Lehrbuchs “Russisch lesen, hören, lernen. Lesebuch mit Wortschatz, Fragen und Gratis-MP3-Downloads zu jedem Lesetext. A1-A2”, ISBN 978-1-7198-8921-6

Seit 2018 Leiterin der russischen Schule am Jugend & Kulturzentrum “SONIC”, Erding

2016 – 2018 Russischlehrerin am Deutsch-Russisches Haus für Begegnung, Bildung und Kultur “DOM”, Landshut

2014 Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit

2013 Veröffentlichung des russischen Buchs “Bjaka, Buka und die Jahreszeiten” in Sankt Petersburg, ISBN 978-5-905877-06-3

Seit 2013 Russischlehrerin

2005 – 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf

2001 – 2005 Promotion in Chemie am Max-Planck-Institut für Metallforschung (derzeit Max-Planck-Institut für intelligente Systeme) und an der Universität Stuttgart

2001 Umzug nach Deutschland

1998 – 1999 Diplomarbeit in Kooperation mit dem Institut für Silikatforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften, Sankt Petersburg, Russland

1993 – 1998 Studium der Chemie an der Universität Sankt Petersburg, Russland