Russische Grammatik: Partizipien

Im Russischen gibt es fünf Arten von Partizipien: Partizip Präsens Aktiv, Partizip Präteritum Aktiv, Partizip Präsens Passiv, Partizip Präteritum Passiv Langform, Partizip Präteritum Passiv Kurzform.

Das Partizip ist eine Sonderform des Verbs, die die Merkmale des Verbs mit den Merkmalen des Adjektivs kombiniert.

1. Partizip Präsens Aktiv

Das Partizip Präsens Aktiv wird von unvollendeten Verben mithilfe der Suffixe -ущ– /-ющ– (e-Konjugation) oder -ащ /ящ (i-Konjugation) gebildet:
1. Verbstamm von der 3. Person Plural + 2. -ущ-/-ющ- + 3. Adjektivendung + (4. Suffix -ся).

Beispiele: делают – делающий, бегут – бегущий, учат – учащий, любят – любящий, катаются – катающийся.

Das Partizip Präsens Aktiv bezeichnet eine Nebenhandlung, die gleichzeitig zur Haupthandlung geschieht (in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft). Auf Deutsch wird das Partizip Präsens Aktiv entweder durch das Partizip I oder einen Relativsatz übersetzt.

Beispiele:
1) Этого бегущего ко мне студента я вижу в первый раз.
Den zu mir rennenden Studenten sehe ich zum ersten Mal.
Den Studenten, der zu mir rennt, sehe ich zum ersten Mal.

2) Наташа познакомилась с мальчиком, учащим русский язык.
Natasсha lernte einen Jungen kennen, der Russisch lernte.
Natasсha lernte einen Russisch lernenden Jungen kennen.

2. Partizip Präteritum Aktiv

Das Partizip Präteritum Aktiv wird meist von vollendeten Verben mithilfe der Suffixe -вш– (nach Vokal) oder -ш- (nach Konsonant) gebildet:
1. Verbstamm vom Infinitiv + 2. -вш-/-ш- + 3. Adjektivendung + (4. Suffix -ся).

Beispiele: делать – делавший, учить – учивший, отнести – отнёсший, кататься – катавшийся.

Das Partizip Präteritum Aktiv bezeichnet eine Nebenhandlung, die vor der Haupthandlung geschah (in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft). Auf Deutsch wird das Partizip Präteritum Aktiv entweder durch das Partizip II oder einen Relativsatz übersetzt.

Beispiele:
1) Я познакомилась с молодым человеком, работавшим раньше на этом заводе.
Ich lernte einen jungen Mann kennen, der zuvor in diesem Werk gearbeitet hatte.

2) Марина ездит теперь за покупками только в открывшийся недавно супермаркет.
Marina geht jetzt nur noch in den neu eröffneten Supermarkt einkaufen.

3. Partizip Präsens Passiv
Das Partizip Präsens Passiv wird meist von unvollendeten transitiven Verben mithilfe der Suffixe -ем– (e-Konjugation) oder -им– (i-Konjugation) gebildet:
1. Verbstamm von der 1. Person Plural + 2. -ем-/-им- + 3. Adjektivendung.

Beispiele: делаем – делаемый, учим – учимый, фотографировать – фотографируемый.

Das Partizip Präsens Passiv bezeichnet eine Nebenhandlung, die gleichzeitig zur Haupthandlung geschieht (in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft). Auf Deutsch wird das Partizip Präsens Passiv entweder durch das Partizip II oder einen Relativsatz im Passiv übersetzt.

Beispiele:
1) Он любит производимые на этом заводе торты.
Er liebt die in dieser Fabrik hergestellten Kuchen.

2) Он любит торты, производимые на этом заводе.
Er liebt die Kuchen, die in dieser Fabrik hergestellt werden.

4. Partizip Präteritum Passiv

Das Partizip Präteritum Passiv wird in der Regel von vollendeten transitiven Verben mithilfe der Suffixe -нн-, -т-, -енн- oder -ённ- gebildet:
1. Verbstamm vom Infinitiv + 2. –нн-/-т-/-енн-/-ённ- + 3. Adjektivendung.

Beispiele: сделать – сделанный, выучить – выученный, закрыть – закрытый, решить – решённый.

Das Partizip Präteritum Passiv bezeichnet eine Nebenhandlung, die vor der Haupthandlung geschah (in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft). Auf Deutsch wird das Partizip Präteritum Aktiv entweder durch das Partizip II oder einen Relativsatz im Passiv übersetzt.

Beispiele:
1) На рынке продаются товары, сделанные в Китае.
Auf dem Markt werden die Waren verkauft, die in China hergestellt wurde.

2) Закрытая в прошлом году выставка снова работает.
Die im letzten Jahr geschlossene Ausstellung ist wieder geöffnet.

5. Partizip Präteritum Passiv Langform

Das Partizip Präteritum Passiv wird in der Regel von vollendeten transitiven Verben mithilfe der Suffixe -, -т-, -ен- oder -ён- gebildet:
1. Verbstamm vom Infinitiv + 2. –н-/-т-/-ен-/-ён- + 3. Die Endung: keine (m), -а (f) -о (n) -ы (pl).

Beispiele: сделать – сделан (m), выучить – выучена (f), закрыть – закрыто (n), решить – решены (pl).

Das Partizip Präteritum Passiv bezeichnet eine Nebenhandlung, die vor der Haupthandlung geschah (in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft). Auf Deutsch wird das Partizip Präteritum Aktiv entweder durch das Vorgangs- oder Zustandspassiv übersetzt.

Beispiele:
1) Товары сделанны в Китае.
Die Waren sind in China hergestellt worden.

2) Выставка закрыта.
Die Ausstellung ist geschlossen.

Klar, wie in jeder Sprache, gibt es im Russischen auch viele Ausnahmen, die du dir merken musst. Dieses Thema und viele andere besprechen wir im Online-Kurs „Russische Grammatik“.

Teste dich: Setze bitte das passende Partizip Form.